Hilmar Grutschnig

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Theologie und P.P.P. (Kombinationsstudium Philosophie – Psychologie – Pädagogik)
  • Seit 1998 – theologischer Mitarbeiter in der Militärdiözese mit Schwerpunkt „Unterrichtstätigkeit bei Rekruten“
  • Seit 2017- Wechsel in den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit der Militärdiözese
  • Seit 2018 – Dipl. Hypnosetrainer und Coach

Fortbildungen

  • Kinderhypnose bei Dr. Michael Werner
  • Hypnose und Parapsychologie bei Dr. Michael Werner

Dipl. Hypnosetrainer

0670/ 505 28 71
grutschnig@praxis-inmotion.at

Ein hohes Maß an Feinfühligkeit, Empathie, Glauben und Interesse am Wohlergehen meiner Mitmenschen waren dafür mitverantwortlich, dass ich mich der Theologie und damit der Seelsorge zuwandte. Durch Umstrukturierungen innerhalb der Militärdiözese verlagerte sich mein Aufgabenbereich in den letzten Jahren immer weiter weg von der direkten Arbeit mit und an den Menschen. Ich wollte aber die Leidenschaft dafür sowie mein Eintreten und Dasein für den anderen nicht einfach so sein lassen und beendet wissen. So fand ich zur Hypnose, einer Methode, mit der ich für interessierte und offene Menschen Hilfe in verschiedenen Lebenssituationen sowie schnelle und gezielte Problemlösungen auf hohem Niveau anbieten konnte.

Hypnose – mein effektiver und sanfter Weg als Hilfestellung für andere.

In meiner Freizeit liebe ich es in klaren Seen zu schwimmen, genieße ausgedehnte Bergwanderungen, setze mich gern auf das Fahrrad und erkunde unbekannte Ecken im Burgenland. Weiters reise ich meinen Kindern nach, die im Ausland studieren und freue mich Jahr für Jahr darauf, tiefverschneite Hänge mit den Skiern hinunter zu carven. Die meiste Zeit widme ich aber dem Chorgesang. Ich leite selbst ein Ensemble und wirke noch in einem weiteren als Bass und „Sängergewerkschafter“ mit Freude mit.