Andreea Grund

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2008   Dipl. Physiotherapeutin (West Universität Timisoara)
  • 2009-2011   angestellt im Kinderambulatorium Timisoara und freiwilligen Arbeit bei den Special Olympics in Rumänien
  • 2013-2014   angestellt im Physiko-Line Physikoambulatorium in Wr. Neustadt
  • Seit 2014    angestellt im Sonnberghof (Onkologische Reha) in Bad Sauerbrunn
  • Seit 2020   selbstständige Tätigkeit als Physiotherapeutin
  • Seit 2021    angestellt im ambulanten Rehazentrum Vamed in Eisenstadt
  • Seit 2022   selbstständige Berufsausübung in der Praxis In Motion

Fortbildungen

  • Manuelle Lymphdrainage
  • Das Cervikozephal Syndrom
  • Mulligan Konzept (Manual Therapie)
  • McKenzie Konzept (MDT – Mechanische Diagnose und Therapie)
  • Krebsakademie für Physiotherapeuten
    • Modul 1: Grundlagen zur Tumorentstehung und Therapie
    • Modul 2: Sport- und Bewegungstherapie in der Onkologie
    • Modul 3: Facetten der onkologischen Rehabilitation
  • Prävention und Rehabilitation in der Physikalischen Medizin
  • Nordic Walking Instructor
  • Handballtrainerin

Dipl. Physiotherapeutin

0676/ 64 33 090
grund@praxis-inmotion.at

Aufgewachsen bin ich mit einer großen Leidenschaft für Sport. Dabei war Handball meine Hauptaktivität. Als Torfrau war ich selbst mit so manchen Verletzungen konfrontiert, habe aber auch bei meinen Teamkolleginnen einiges an Blessuren miterlebt. Im Zuge der Regenerationen habe ich meine Begeisterung für die Physiotherapie entdeckt, weil ich früh gemerkt habe, dass man mit der richtigen Behandlung einen deutlich besseren Heilungsprozess erreichen kann.

Meine Ausbildung zur Physiotherapeutin habe ich im Jahr 2008 in Timisoara (Rumänien) absolviert. 2 Jahre später folgte die Professionalisierung mit dem Master Titel. In den Anfangszeiten habe ich mich intensiv der Zusammenarbeit mit Kindern gewidmet. Seit 2013 bin ich in Österreich tätig, wo ich auch meine neue Heimat gefunden habe.

In meiner Freizeit genieße ich es in der Natur zu wandern. Ich liebe Wald und Berge und finde dabei Ausgeglichenheit. Bei den Wanderungen kann ich auch mein Interesse für die Kulturgeschichte ausleben und den einen, oder anderen historischen Ort besuchen und erkunden. Reisen, fremde Kulturen kennen lernen, sowie kulinarische Erlebnisse runden meine Passionen ab.