Julia Freinberger

Beruflicher Werdegang

  • seit 2014         Studium Physiotherapie an der FH St.Pölten
  • 2014 – 2017    angestellt als Physiotherapeutin im „Physikalisches Institut Amstetten“
  • seit 2015         physiotherapeutische Betreuung des American Football Club „Amstetten Thunder“
  • seit 2017         freiberufliche Berufsausübung im Therapiestützpunkt Purgstall
  • 2018 – 2021    freiberufliche Berufsausübung in Winklarn

Zusatzausbildungen und Fortbildungen

  • Slingtrainerausbildung
  • Fitlehrwart
  • Voltigierübungsleiter
  • Ohrakupunktmassage
  • Akupunktmassage nach Penzel
  • Myofascial Release
  • Kinesio Taping
  • Fortbildungen für hochcervicale Behandlungen
  • ESP Fußreha
  • Viszerale Therapie
  • Hippotherapie

Dipl. Physiotherapeutin

0650/ 670 08 67
freinberger@praxis-inmotion.at

Schon in der Schulzeit war bald für mich klar, mein zukünftiger Beruf soll Sport, Bewegung und Menschen verbinden und deshalb schlug ich den Weg als Physiotherapeutin ein.

Nach Abschluss des Studiums arbeitete ich 3 Jahre angestellt und danach verwirklichte ich meinen Wunsch der Selbständigkeit in einer Gemeinschaftspraxis.

Als selbst sportlich aktiver Mensch möchte ich anderen Bewegung (wieder) als Teil eines gesunden Lebensstils näherbringen.

Bereits im Kunstturnen in sehr jungen Jahren, über Voltigieren bis hin zum Kickboxen sammelte ich Erfahrungen im Leistungssport sowohl als Sportlerin als auch Trainerin.

Ausgleich für Beruf und Sport finde ich bei meinem Pony. Mit ihm entspannt durch den Wald zu streifen oder über Wiesen zu galoppieren gibt mir wieder Energie für die Herausforderungen des Alltages. Um meinem Pony ein abwechslungsreiches Leben zu bieten, bildete ich ihn zum Therapiepferd aus und er erweitert mein Berufsfeld um die Hippotherapie.