Christoph Pinter

Beruflicher Werdegang

  • seit 2018 – Physiotherapeut, BSc. (FH Campus Wien)
  • seit 2018 – angestellt als Physiotherapeut im Otto-Wagner-Spital (Fachbereich Neurologie)
  • seit 2018 – selbstständige Tätigkeit als Physiotherapeut in der Praxis In Motion

Fortbildungen

  • KONGRESSTAGE|Orthopädie 2016 – SPORT Bedeutung für Medizin und Gesellschaft
  • Faszie in Therapie und Training

Physiotherapeut, BSc.

0660/ 922 56 25
pinter@praxis-inmotion.at

Mein Interesse für den menschlichen Körper ist während meiner Zeit im Karateverein entstanden. Der Kampfsport hat mir geholfen Geist und Körper in Einklang zu bringen und an die eigenen körperlichen Grenzen zu stoßen.

Aus der Zeit als ehrenamtlicher Rettungssanitäter beim Österreichischen Roten Kreuz konnte ich viel mitnehmen: die Freude an der Arbeit mit Menschen, einfühlsame Kommunikation, der Umgang mit Stresssituationen und nicht zuletzt die Begeisterung für die Medizin. Die Motivation Physiotherapie zu studieren war somit geweckt.

Mit der Ausbildung an der FH Campus Wien habe ich den Grundstein für meine Tätigkeit als Physiotherapeut gelegt. Seit Herbst 2018 arbeite ich in der Neurologie des Otto-Wagner-Spitals und bin zusätzlich selbstständig in der Praxis In Motion tätig und behandle hier Menschen mit unterschiedlichsten Krankheitsbildern.

An der Tätigkeit als Physiotherapeut fasziniert mich aktiv an einem Verbesserungsprozess beteiligt zu sein und gemeinsam mit PatientInnen auf ein gesetztes Ziel hinzuarbeiten, um deren Lebensqualität nachhaltig zu verbessern. Mein Therapie-Leitsatz ist daher: „Gemeinsam ans Ziel“.

In meiner Freizeit reise ich gerne und bin sportlich aktiv. Beim Klettern und Wanden in der Natur kann ich abschalten und neue Kraft tanken. Ich probiere gerne neue Sportarten aus wie zB. Tauchen.